FANDOM


Agil (エギル, Egiru) ist einer der 10.000 Spieler, die in Sword Art Online gefangen waren. Er ist ein geschickter Axtkämpfer und Händler, der einen Laden auf der 50. Ebene von Aincrad hat. Sein wahrer Name ist Andrew Gilbert Mills (アンドリュー・ギルバート・ミルズ Andoryū Girubāto Miruzu) und er besitzt in der Realität ein Café.


Aussehen

Agil ist von afroamerikanischer Herkunft. Er ist stark gebaut und kahlköpfig. Agil trägt einen braunen Kinnbart sowie zwei Ohrringe im linken Ohr.

Rüstung und Waffen 

Seine Waffe ist eine zweihändige Kampfaxt. Seine zweihändige Kampfaxt konnte er geschickt einsetzten. Er benutze diese aber meist Einhändig. Die Rüstung, die er trägt, ist eine Rüstung bestehend aus Eisen und Leder.

Hintergrund

Trotz seiner afroamerikanischen Abstammung wuchs Agil in Japan auf, da seine Eltern einst dorthin zogen. Er eröffnete mit 25 ein Café in Okachimachi. Nach seiner zweijährigen Gefangenschaft in Sword Art Online glaubte er seinen Laden verloren zu haben. Doch seine Frau konnte das Geschäft weiter betreiben.

Persönlichkeit

Agil ist einer der freundlichsten Charaktere der Serie. Seine positive Art springt schnell auf andere über, die in seiner Nähe sind. Er ist nie nachtragend und stets dazu bereit, anderen zu helfen.Agil hilft den Spielern, der unteren Ebenen mit Col und Waren.

Sword Art Online

Er hat ein Händchen für Schmiedekunst und betreibt in Aincrad ein Geschäft, das die Kämpfer mit Vorräten aller Art versorgt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.